Dies mag seltsam erscheinen, aber für viele Spieler bleibt das Konzept der Vorteile eines Casinos für eine lange Zeit etwas Abstraktes. Sie verstehen dazu nicht, was es bedeutet, woher es kommt und wie dies berechnet wird. Wenn Sie zu dieser Kategorie von Glücksspielfans gehören, lesen Sie diesen Artikel, um diese Wissenslücke ein für alle Mal zu schließen. Machen Sie Ihren Spielansatz wissenschaftlicher.

Sie können einige Definitionen des Casinovorteils angeben. Wir können also sagen, dass dies der Unterschied zwischen den tatsächlichen Gewinnchancen in einem bestimmten Fall und der Zahlung ist, die das Casino gemäß den festgelegten Regeln leistet. Dies bedeutet, dass das Casino weniger zahlt als es sollte, basierend auf der Gewinnwahrscheinlichkeit. Schauen wir uns ein konkretes Beispiel an, das sich am besten für Roulette eignet.

Beim europäischen Roulette gibt es 37 Zahlen:

  • Von 1 bis 36 und 0

Wenn Sie jedoch einen Dollar auf eine Zahl setzen und gewinnen, erhalten Sie nur 35$, obwohl die realen Gewinnchancen 36:1 sind. Beim amerikanischen Roulette ist die Situation für den Spieler noch schlimmer. Dies hat 37 Zahlen (doppelte Null hinzugefügt), aber die Zahlung von einer Zahl ist immer noch die gleiche, 35$ mit einer Rate von 1$. Mit anderen Worten, wenn Sie das gesamte Spielfeld mit Chips desselben Wertes abdecken, verlieren Sie bei jeder Drehung garantiert 1$ beim europäischen Roulette und 2$ beim amerikanischen Roulette.

Wenn Sie beim Roulette auf Rot / Schwarz, Gerade / Ungerade und andere gleiche Chancen setzen, beträgt die Auszahlung 1: 1. Wenn Sie jedoch Null verlieren, verlieren alle diese Wetten (mit Ausnahme einiger Sonderregeln in einzelnen Casinos). Dies garantiert auch einen Casino-Vorteil .

Dies ist keineswegs eine Täuschung. Das Casino ist ein Geschäft und dieser Vorteil ist für Profit festgelegt. Andernfalls wäre es nicht sinnvoll, Spielbetriebe zu führen.

Verschiedene Spiele und sogar verschiedene Wetten haben ihren eigenen Casino-Vorteil, obwohl es seltene Ausnahmen gibt (zum Beispiel bei Craps). In einigen Variationen von Video Poker kann der Vorteil auf der Seite des Spielers liegen, wenn Sie nach der perfekten Strategie ohne Fehler spielen. Beim Blackjack wirkt sich die Qualität des Spiels direkt auf die Überlegenheit des mathematischen Vorteils aus. Es gibt Profis, die die Punktzahl von Karten gemeistert haben und können auf einer langen Spielstrecke ein positives Ergebnis für sich erzielen. Deshalb wird normalerweise versucht, diese nicht im Casino zuzulassen.

Der in jedem Spiel festgelegte Casino-Vorteil ist seit langem kalkuliert und kein Geheimnis mehr. In den meisten Fällen entsprechen diese Zahlen der Realität jedoch nur mit dem richtigen Spiel gemäß der perfekten Strategie.

Wenn Sie sich also noch nicht entschieden haben, welches der Casinospiele Sie am meisten beeindruckt, sollten Sie nicht zu faul sein, um damit Zeit zu verbringen und Statistiken zu studieren. Vielleicht werden Sie Ihre Vorlieben grundlegend ändern. Sagen wir einfach mal Sie spielen Keno, wo der Casino-Vorteil im Durchschnitt mehr als 20% beträgt, kurz gesagt nicht profitabel. Ebenso macht es keinen Sinn, amerikanisches Roulette mit normaler und doppelter Null zu spielen, wenn die Möglichkeit besteht dass Sie Ihr Glück bei der europäischen Version zu versuchen. Und in Spielen wie Craps müssen Sie im Allgemeinen die Statistiken für jede Art von Wette studieren, da ihre Rentabilität für den Spieler sehr unterschiedlich ist.

Denken Sie daran, dass ein relativ stabiles Spiel in einem Casino nur möglich ist, wenn Sie sich mit den Statistiken und Strategien des von Ihnen gewählten Spiels vertraut machen.


    1001casinoonlinebonus.com 123-casino-online.com 123-casinoonlinebonus.com 123-merkur-online-casino.com 123-onlinecasinodeutschland.com