Bestes & angesehenes Online-Casino , um in Deutschland um echtes Geld zu spielen.

Was bringt die Menschen dazu, Geld zu riskieren? Warum setzenreiche Leute nicht auf das Geld, das sie durch die ganze harte Arbeit verdient haben? Sie können alle Glücksspielenthusiasten in Ludomania aufzeichnen, aber dies ist eine zu einfache Erklärung und die meisten Besucher des Casinos haben keine ausgeprägten Anzeichen von Glücksspiel.

Versuchen wir herauszufinden, warum wir um Geld spielen. Zum Glück müssen wir das Rad nicht neu erfinden. Psychologen, Soziologen und Spezialisten auf anderen Gebieten der Wissenschaft haben zahlreiche Studien durchgeführt, auf die man sich verlassen kann, um die Antwort auf diese Frage zu finden

Schauen wir uns vier Schlüsseltheorien an, die erklären, warum Menschen in Casinos, Spielautomaten, Pokerclubs, Buchmacher, Bingohallen und in andere Institutionen gehen. Denken Sie daran, dass dies nur Hypothesen sind, die weiterer Forschung und Bestätigung bedürfen.

Spielen um zu gewinnen

Es ist sehr logisch anzunehmen, dass Glücksspielbetriebe Kunden mit der Möglichkeit einer schnellen Bereicherung anziehen. Es würde scheinen, warum sonst zum Kasino gehen, wenn nicht für den Gewinn

Bei fast allen Glücksspielen haben Sie die Möglichkeit, innerhalb weniger Minuten einen riesigen Betrag zu erhalten. Beim Poker wird Royal Flush stark ausgezahlt. Bei Spielautomaten können Sie die maximale Kombination sammeln, Mitglied von Freispielen werden oder den kumulativen Jackpot gewinnen. Bei einem Roulette können Sie eine Bank brechen, indem Sie Chips mit einer Zahl fest forcieren.

Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit eines fabelhaften Gewinns vernachlässigbar, aber diese Tatsache ist nicht für alle Kunden ernüchternd.

Die meisten regulären Casinobesucher zeichnen sich durch "übermäßigen Optimismus" aus. Sie machen ein Auge zu ungünstigen Verhältnissen, wollen die mathematische Überlegenheit der Institution nicht berücksichtigen, wollen sich nicht an vergangene Verluste erinnern. Ihre Gedanken sind erfüllt von potenziellen Gewinnen, vergangenen soliden Auszahlungen und sogar den Erfolgen anderer Kunden.

Viele Kunden sehen im Spiel um Geld eine Möglichkeit, ihre finanzielle Situation zu verbessern oder sogar ein stabiles Einkommen zu erzielen.

In Wirklichkeit schaffen es nur sehr wenige Profis, ihren Lebensunterhalt in einem Casino zu verdienen. Dies ist aber eine andere Geschichte, die eines separaten Artikels würdig ist.

Spielen Sie, um zu verlieren

Auf den ersten Blick scheint diese Theorie eine Wahnvorstellung zu sein. Wer wird bewusst Wetten platzieren, in der Hoffnung zu verlieren? Aktuelle Studien belegen jedoch die Gültigkeit dieser Version.

Erfahrene Casino-Mitarbeiter werden bestätigen, dass einige Spieler mehr Freude an dem Prozess haben, wenn sie sich erholen müssen. In jeder Institution gibt es Stammkunden, die fast nie schwarze Zahlen schreiben, aber hartnäckig weiterspielen.

Erinnern Sie sich an Ihre eigenen Erfahrungen. Was gibt Ihnen mehr Freude:

Ein schneller Sieg in den ersten Minuten? Erfolg als Ergebnis eines langen Kampfes, in dem Sie die Dealer, Tische und sogar das Glücksspiel gewechselt haben?

Sie stimmen sicher zu, die zweite Option ruft stärkere Emotionen hervor, lässt Sie sich wie ein Gewinner fühlen und wird lange in Erinnerung behalten.

In langwierigen Experimenten mit Hunderten von Freiwilligen stellten Wissenschaftler fest, dass die zurückgewinnenden Benutzer aufgeregter waren als die gewinnenden Kunden. Sie hatten einen höheren Dopaminspiegel, was zu einem Gefühl der Befriedigung führte. Es entsteht durch die Aktivität des Gehirns, das versucht, das Problem zu lösen.


    http://www.bestesonlinecasino.xyz http://www.casino--online.website http://www.casino-online-spielen.xyz http://www.casino-online.global http://www.casino-online.press